Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

Mit den vorliegenden Hinweisen möchten wir Sie über die Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseiten www.galerieraphael.com und http://www.galerieraphael12.com informieren. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (Webseitenbetreiber)

GALERIE RAPHAEL
Inh. Raphael Petrov e. K.
Domstr. 6
D-60311 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 29 13 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenerfassung auf unseren Webseiten

Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) handeln. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseiten durch die IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. der von Ihnen genutzte Internetbrowser, das Betriebssystem oder die Uhrzeit Ihres Webseitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseiten aufrufen.

Beim Besuch der Webseiten

Beim Aufruf der Webseiten www.galerieraphael.com und www.galerieraphael12.com erhebt und speichert der Provider dieser Webseiten (PageCon GmbH, Bad Dürkheim) automatisch Informationen in sogenannten Server-Logdateien, die Ihr Browser wiederum automatisch an uns übermittelt.

Die durch den Provider erhobenen Daten umfassen:

• Internet-Browser: Typ, Version und Funktionsfähigkeit
• verwendetes Betriebssystem und Endgerät; Bildschirmauflösung
• Referrer-URL (bei einer Verlinkung über eine andere Webseite)
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse des Nutzers
• Menge der gesendeten Daten in Byte

Die Datenerhebung dient der

• Auslieferung der Webseiten an den Rechner des Webseitenbesuchers
• Gewährleistung und Optimierung der Funktionsfähigkeit der Webseiten
• Gewährleistung der Sicherheit der IT-Infrastruktur

Die gespeicherten Daten werden von unserem Provider unwiderruflich nach 14 Tagen gelöscht. Falls der Sonderfall einer Speicherung länger als 14 Tage eintreten sollte, werden jegliche personenbezogene Zuordnungen wie IP-Adressen verfremdet oder gelöscht. Eine Zuordnung ist dadurch nicht mehr möglich. Ein solcher Fall tritt beispielsweise ein beisicherheitstechnischen Problemen und unvorhergesehenen technischen Vorkommnissen

Diese Datenerhebung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses am sicheren und fehlerfreien Betrieb der IT-Infrastruktur, der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen.

Newsletter

Wenn Sie den auf den Webseiten angebotenen, kostenfreien Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse (mit * markiertes Pflichtfeld). Darüber hinaus können Sie auf freiwilliger Basis Ihren Vor- und/oder Nachnamen eintragen, sodass der Newsletter personalisiert ist, d.h. Sie mit dem eingegebenen Namen begrüßt werden. Um sicherzustellen, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters auch einverstanden sind, erhalten Sie zunächst eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die genannten Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Ausgenommen davon ist unserer Partner rapidmail GmbH, durch den der E-Mail-Versand erfolgt. Hinweise zum Datenschutz dieses Dienstleisters finden Sie unter https://www.rapidmail.de/datensicherheit.

Die Verarbeitung der Daten, die Sie in das Anmeldeformular für den Newsletter eingeben, erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, entweder über eine Nachricht per E-Mail an unsere o.g. Adresse oder direkt über den Abmeldelink unter jeder Ausgabe unseres Newsletters. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Adresse für den postalischen Versand von Einladungen) bleiben hiervon unberührt, solange Sie nicht auch die Löschung dieser Daten wünschen.

Cookies

Unsere Webseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es handelt sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies können Sie als Person regelmäßig nicht identifizieren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuches auf unseren Webseiten automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, sofern Sie sie nicht gelöscht haben. Auch durch unser Content-Management-System Joomla! werden Cookies gesetzt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseiten eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Newsletter-Anmeldung) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Statistik und Analyse durch Matomo

Diese Webseiten nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Matomo. Matomo ist eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucher einer Webseite. Anbieter ist InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Matomo verwendet Cookies. Im Einzelnen werden folgende Daten gespeichert:

• gekürzte und damit anonymisierte IP-Adresse (letzte zwei Byte werden gelöscht)
• Internet-Browser: Typ, Version und Funktionsfähigkeit
• verwendetes Betriebssystem und Endgerät; Bildschirmauflösung
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Referrer-URL (bei einer Verlinkung über eine andere Webseite)
• Ausgehende Verlinkungen unserer Webseiten
• Statistische Daten des Webseitenbesuches (Häufigkeit, Dauer, URLs, Herkunftsland des Aufrufes)

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sein Webangebot zu optimieren.

Die gespeicherten Daten werden unwiderruflich gelöscht, sobald sie für Aufzeichnungszwecke (Statistiken unseres Providers PageCon GmbH) nicht mehr benötigt werden. Dies ist nach drei Jahren der Fall.

Google-Maps

Auf unseren Webseiten setzen wir Google Maps zur Darstellung des Standortes der Galerie Raphael sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend „Google“).

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Sofern Sie Google Maps über unsere Webseiten aufrufen, speichert Google über Ihren Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO entsprechend unserem berechtigten Interesse an der Gewährleistung und Optimierung der Funktionsfähigkeit unserer Webseiten.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, über welche Webseite und von welcher IP-Adresse Ihre Anfrage gesendet worden und wohin die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Installation dieser Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser verhindern (siehe auch im Abschnitt „Cookies“).

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Weitere Informationen finden Sie außerdem unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy.

Social-Medial-Plug-ins (Facebook)

Auf unseren Webseiten sind zu berechtigten werblichen Zwecken Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DDSGVO. Die Facebook-Plug-ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like“-Button („Gefällt mir“) auf unseren Webseiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-ins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren, zum Beispiel den „Like“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden (entsprechend Ihren persönlichen Privatsphäre-Einstellungen) angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten nutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Weitergabe von Daten

Außer in den genannten Fällen geben wir Daten nur weiter, wenn

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
• nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht bzw. wenn die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Eine Übermittlung von Daten an Dritte zu anderen als zu den genannten Zwecken findet nicht statt.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

• gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gem. Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 611
https://datenschutz.hessen.de/

Datensicherheit

Diese Webseiten nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Webseitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt sowie am Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden. Wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 02.08.2018.

Da durch neue Technologien und die beständige Weiterentwicklung dieser Webseiten Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen. Die jeweils aktuelle Fassung können Sie jederzeit unter https://www.galerieraphael.com/de/kontakt/datenschutz.html und https://www.galerieraphael12.com/de/kontakt/datenschutz/ abrufen.